Context Kopierschutz - Website X5 Hilfe - Die Helpsite

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Context Kopierschutz

Scripte > Protection

Einfache Context-Abschaltung auf der Webseite

Context-Klau gehört zu den Straftaten im Internet, die auch mit hohen Geldauflagen geahndet werden.
Schnell markiert und mit rechts geklickt, schon liegt der Text in der Zwischenablage oder das Bild schon auf der Festplatte.

Durch den Einbau eines Scriptes in den Head-Bereich der Webseite(n) haben wir eine weitere Möglichkeit eines Kopierschutzes geschaffen. Mit diesem Script schalten wir komplett das Kontext-Menü auf der Webseite aus, d. h. Abschaltung des "Rechtklicks".
Auch dieses wird jeder Bilddieb irgendwann bemerken und den Weg über den Image-Pfad oder Quellcode wählen, aber Rechtsklickern die Lust verderben.

Javascript-Code einfach kopieren und in den <HEAD>-Bereich der aufrufende Datei einfügen.
Erfahrene Nutzer können den Javascript-Code in einer separaten js-Datei hinterlegen und per Linkaufruf im HEAD-Bereich einbinden.
Download Button
Foto Brücke8
Foto Brücke7
Foto Brücke10
Foto Brücke9






Einfach mal testen...

Rechtsklick wurde abgeschalten...

Code für den <HEAD> Bereich
<script type="text/javascript">
var message="";
function clickIE() {if (document.all) {(message);return false;}}
function clickNS(e) {if
(document.layers||(document.getElementById&&!document.all)) {
if (e.which==2||e.which==3) {(message);return false;}}}
if (document.layers)
{document.captureEvents(Event.MOUSEDOWN);document.onmousedown=clickNS;}
else{document.onmouseup=clickNS;document.oncontextmenu=clickIE;}
document.oncontextmenu=new Function("return false")
</script>

Na, versucht den Code für den eigenen Gebrauch zu kopieren? Hier ist es nicht verboten
Vergessen? Ist doch vor dem kopieren geschützt.

Hier geht zum freigegebenen Code: KLICK

Feedbacks zu ""

es gibt insgesamt 1 Kommentar(e)


  1. phppower http://www.scripte-download.com schreibt am 08.09.2016, 15.37 Uhr

    zwar nicht schlecht aber ich persönlich finde es unnötig. Wer mit einer Tastatur umgehen kann, hat es kopiert mit Strg c und fügt es sich mit Strg v wieder ein. Alternativ könnte man auch den Quelltext auslesen. Viel interessanter wäre wenn man all diese Möglichkeiten unterbinden könnte.
    Admin-Antwort: Gut, dann zum Thema umgehen dieses:
    Es gibt keinen absoluten Kopierschutz, deshalb hier Vorschläge, die ersteinmal "Nicht-PC-Profis" den Spass verderben. Und es ist kein Einbau-Aufwand!


Name*
Vorname
Kommentar*
Email *
Homepage
Telefon
Sicherheitscode *
 
Logo HTML5
Button Spenden

© 2009 - 2018




  Besucher Statistik
 » 19 Online
 » 86 Heute
 » 1045 Woche
 » 4800 Monat
 » 30624 Jahr
 » 277202 Gesamt
Rekord: 1420 (10.04.2014)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü