Übersicht HTML-Entities - Website X5 Helpsite

Logo Schriftzug
Logo WSX5
Newsletter anmelden
Scan QR or Download Android App

Direkt zum Seiteninhalt

Übersicht HTML-Entities

Übersichten > HTML & Co.

Übersicht der HTML-Entities (entitys)
Ersatzzeichen für den ISO-Latin-1- (ISO-8859-1/UTF-8)-Zeichensatz

ISO-Latin-1 (8859-1/UTF-8)-Zeichensatz:
» Enthält die schriftspezifischen Zeichen für westeuropäische und amerikanische Sprachen.
» Deckt die Sprachen Albanisch, Dänisch, Deutsch, Englisch, Faraörisch, Finnisch, Französisch, Galizisch, Irisch,
Isländisch, Italienisch, Katalanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch und Spanisch ab.
» Beinhaltet
- ASCII-Zeichensatz von 0 bis 127 (0-31 Steuerzeichen, ab 32 darstellbar)
- reservierte Zeichen von 128 bis 159 ( --> Darstellung unsicher)
- darstellbare Zeichen von 160 bis 255.

Grund für den Einsatz von Entitäten:
» Entitäten = spezielle Sonderzeichen = Ersatzzeichen
- numerische Ersatzzeichen = character entities
((entsprechend ASCII-Code (8859-1)-Zeichensatz))
((entsprechend ASCII-Code (UTF-8)-Zeichensatz))
- Benannte Zeichen = normale bzw. allgemeine Ersatzzeichen = general entities
--> sind unabhängig vom Zeichensatz.
» Einige Tastaturen liefern nicht die notwendigen Zeichen, die gewöhnlich in europäischen Sprachen angewendet
werden (wie Akzente, Cedilles, Umlautzeichen usw.).
» Einige Zeichen können mit HTML-Befehlen verwechselt werden (&, ", <, >).
Download Button
Downloads:
Zei-
chen
Charakter
Entity
Hex-
Wert
General
Entity

Beschreibung
  &#000;-&#08; 00-08   Unbenutzt
  &#09; 9   Horizontal-Tabulator 
  &#10; 0A   Zeilenvorschub 
  &#11;-&#31; 0B-1F   Unbenutzt 
  &#32; 20 &sp; Leerzeichen (space) 
! &#33; 21 &excl; Ausrufezeichen (exclamation)
" &#34; 22 &quot; Anführungszeichen (quotation mark) 
# &#35; 23 &num; Nummernzeichen
$ &#36; 24 &dollar; Dollarzeichen 
% &#37; 25 &percnt; Prozentzeichen
& &#38; 26 &amp; Kaufmännisches Und (amoersand)
' &#39; 27 &apos; Apostroh
( &#40; 28 &lpar: Runde Klammer auf (left parenthesis) 
) &#41; 29 &rpar; Runde Klammer zu (right parenthesis) 
* &#42; 2A &ast; Sternchen (asterisk) 
+ &#43; 2B &plus; Pluszeichen 
, &#44; 2C &comma; Komma 
- &#45; 2D &hyphen; &minus; Minuszeichen (hyphen) 
. &#46; 2E &period; Punkt (period, decimal point) 
/ &#47; 2F &sol; Schrägstrich, Divisionsstrich (slash, solidus) 
0 &#48; 30   Zahl null 
1 &#49; 31   Zahl eins 
2 &#50; 32   Zahl zwei 
3 &#51; 33   Zahl drei 
4 &#52; 34   Zahl vier 
5 &#53; 35   Zahl fünf 
6 &#54; 36   Zahl sechs 
7 &#55; 37   Zahl sieben 
8 &#56; 38   Zahl acht 
9 &#57; 39   Zahl neun 
: &#58; 3A &colon; Doppelpunkt (colon) 
; &#59; 3B &semi; Semikolon 
< &#60; 3C &lt; Kleiner als 
= &#61; 3D &eqals; Gleichheitszeichen (equal sign) 
> &#62; 3E &gt; Größer als 
? &#63; 3F &quest Fragezeichen (question mark) 
@ &#64; 40 &commat; Klammeraffe (commercial at) 
A &#65; 41   Buchstabe A 
B &#66; 42   Buchstabe B 
C &#67; 43   Buchstabe C 
D &#68; 44   Buchstabe D 
E &#69; 45   Buchstabe E 
F &#70; 46   Buchstabe F 
G &#71; 47   Buchstabe G 
H &#72; 48   Buchstabe H 
I &#73; 49   Buchstabe I 
J &#74; 4A   Buchstabe J 
K &#75; 4B   Buchstabe K 
L &#76; 4C   Buchstabe L 
M &#77; 4D   Buchstabe M 
N &#78; 4E   Buchstabe N 
O &#79; 4F   Buchstabe O 
P &#80; 50   Buchstabe P 
Q &#81; 51   Buchstabe Q 
R &#82; 52   Buchstabe R 
S &#83; 53   Buchstabe S 
T &#84; 54   Buchstabe T 
U &#85; 55   Buchstabe U 
V &#86; 56   Buchstabe V 
W &#87; 57   Buchstabe W 
X &#88; 58   Buchstabe X 
Y &#89; 59   Buchstabe Y 
Z &#90; 5A   Buchstabe Z 
[ &#91; 5B &lsqb; Eckige Klammer auf (left square bracket) 
\ &#92; 5C &bsol; Rückschrägstrich (backslash, reverse solidus) 
] &#93; 5D &rsqb; Eckige Klammer zu (right square bracket)  
^ &#94; 5E &circ; Circumflex-Akzent, Karet, Potenzzeichen
_ &#95; 5F &lowbar; &horbar; Horizontaler Unterstrich (low line, horizontalbar)
` &#96; 60 &grave; Grave-Akzent 
a &#97; 61   Buchstabe a klein 
b &#98; 62   Buchstabe b klein 
c &#99; 63   Buchstabe c klein 
d &#100; 64   Buchstabe d klein 
e &#101; 65   Buchstabe e klein 
f &#102; 66   Buchstabe f klein 
g &#103; 67   Buchstabe g klein 
h &#104; 68   Buchstabe h klein 
i &#105; 69   Buchstabe i klein 
j &#106; 6A   Buchstabe j klein 
k &#107; 6B   Buchstabe k klein 
l &#108; 6C   Buchstabe l klein 
m &#109; 6D   Buchstabe m klein 
n &#110; 6E   Buchstabe n klein 
o &#111; 6F   Buchstabe o klein 
p &#112; 70   Buchstabe p klein 
q &#113; 71   Buchstabe q klein 
r &#114; 72   Buchstabe r klein 
s &#115; 73   Buchstabe s klein 
t &#116; 74   Buchstabe t klein 
u &#117; 75   Buchstabe u klein 
v &#118; 76   Buchstabe v klein 
w &#119; 77   Buchstabe w klein 
x &#120; 78   Buchstabe x klein 
y &#121; 79   Buchstabe y klein 
z &#122; 7A   Buchstabe z klein 
{ &#123; 7B &lcub;  Geschweifte Klammer auf (left curly bracket) 
| &#124; 7C &verbar;  Senkrechter Strich (vertical bar) 
} &#125; 7D &rcub;  Geschweifte Klammer zu (right curly bracket) 
~ &#126; 7E &tilde;  Tilde-Akzent 
 &#127; 7F   Unbenutzt 
&#128; 80 &euro;  Euro-Zeichen 
 &#129; 81   Unbenutzt 
&#130; 82 &lsquor;  Einfacher Anführungsstrich links unten
(low left rising single quot) 
ƒ &#131; 83 &fnof;  Funktion von 
&#132; 84 &ldquor;  Anführungsstriche links unten
(low left rising double quot) 
&#133; 85 &hellip;
&ldots; 
3 kleine Ellipsen (low horizontal ellipsis) 
&#134; 86 &dagger;  Kreuz (dagger mark) 
&#135; 87 &Dagger;  Doppelkreuz (double dagger mark) 
ˆ &#136; 88 &circ;  Letter modifying circumflex 
&#137; 89 &permil;  Prozentzeichen (per mille) 
Š &#138; 8A &Scaron;  Großes S mit Caron-Akzent oder hacek 
&#139; 8B &lsaquo;  Anführungszeichen links, angewinkelt einzeln
(left single angle quote mark) 
Œ &#140; 8C &OElig;  Großes O mit legiertem E (Diphthong Ligatur) 
 &#141; 8D   Unbenutzt 
Ž &#142; 8E &Zcaron;  Großes Z mit Caron-Akzent oder hacek 
 &#143; 8F   Unbenutzt 
 &#144; 90   Unbenutzt 
&#145; 91 &lsquo; &rsquor;  Einfaches Anführungszeichen links
(left single quotation mark) 
&#146; 92 &rsquo;  Einfaches Anführungszeichen rechts
(right single quote mark) 
&#147; 93 &ldquo; &rdquor;  Gänsefüßchen links (left double quotation mark) 
&#148; 94 &rdquo;  Gänsefüßchen rechts (right double quote mark) 
&#149; 95 &bull;  Bullet-Zeichen, Listenpunkt 
&#150; 96 &ndash;  Gedankenstrich Breite n (en dash)
&#151; 97 &mdash;  Gedankenstrich Breite m (em dash) 
˜ &#152; 98 &tilde;  Small spacing tilde accent 
&#153; 99 &trade;  Handelszeichen (trademark) 
š &#154; 9A &scaron;  s mit Caron-Akzent oder hacek 
&#155; 9B &rsaquo;  Anführungszeichen rechts, angewinkelt einzeln
(right single angle quote mark) 
œ &#156; 9C &oelig;  o mit legiertem e (Diphthong Ligatur) 
 &#157; 9D   Unbenutzt 
ž &#158; 9E &zcaron;  z mit Caron-Akzent oder hacek 
Ÿ &#159; 9F &Yuml;  Y mit Umlautmarkierung 
  &#160; A0 &nbsp;  Erzwungenes Leerzeichen (non-breaking space) 
¡ &#161; A1 &iexcl;  Umgedrehtes Ausrufezeichen
(inverted exclamation mark) 
¢ &#162; A2 &cent;  Centzeichen 
£ &#163; A3 &pound;  Pfund Sterling 
¤ &#164; A4 &curren;  Allgemeines Währungszeichen 
¥ &#165; A5 &yen;  Yen-Zeichen 
¦ &#166; A6 &brvbar; &brkbar;  Unterbrochener senkrechter Strich
(broken vertical bar) 
§ &#167; A7 &sect;  Paragraphen-Zeichen (section sign) 
¨ &#168; A8 &uml; &die;     Umlaut (spacing dieresis) 
© &#169; A9 &copy;  Copyright-Zeichen 
ª &#170; AA &ordf;  Ordinal-Zeichen weiblich 
« &#171; AB &laquo;  Linkes (französisches) Anführungszeichen
(left double angle quote) 
¬ &#172; AC &not;  Logisches Nicht-Zeichen, Verneinungs-Zeichen 
­ &#173; AD &shy;  Weicher Bindestrich (soft hyphen) 
® &#174; AE &reg;  Registered trademark 
¯ &#175; AF &macr; &hibar;  Macron-Akzent (spacing macron long accent) 
° &#176; B0 &deg;  Gradzeichen (degree sign) 
± &#177; B1 &plusmn;  Plus-Minus Zeichen 
² &#178; B2 &sup2;  Hochgestellte Zwei (superscript 2) 
³ &#179; B3 &sup3;  Hochgestellte Drei (superscript 3) 
´ &#180; B4 &acute;  Acute-Akzent 
µ &#181; B5 &micro;  Mikrozeichen 
&#182; B6 &para;  Absatzzeichen (paragraph sign) 
· &#183; B7 &middot;  Multiplikationszeichen (middle dot) 
¸ &#184; B8 &cidil;  Cedille 
¹ &#185; B9 &sup1;  Hochgestellte Eins (superscript 1) 
º &#186; BA &ordm;  Ordinal-Zeichen männlich 
» &#187; BB &raquo;  Rechtes (französisches) Anführungszeichen
(right double angle quote) 
¼ &#188; BC &frac14;  Einviertel-Bruch (fraction 1/4) 
½ &#189; BD &frac12; &half;  Einhalb-Bruch (fraction 1/2) 
¾ &#190; BE &frac34;  Dreiviertel-Bruch (fraction 3/4) 
¿ &#191; BF &iquest;  Umgedrehtes Fragezeichen
(inverted question mark) 
À &#192; C0 &Agrave;  Großes A mit Grave-Akzent 
Á &#193; C1 &Aacute;  Großes A mit Acute-Akzent 
 &#194; C2 &Acirc;  Großes A mit Circumflex-Akzent 
à &#195; C3 &Atilde;  Großes A mit Tilde 
Ä &#196; C4 &Auml;  Großes Ä 
Å &#197; C5 &Aring;  Großes A mit Ring 
Æ &#198; C6 &AElig;  Großes A mit legiertem E (Diphthong Ligatur) 
Ç &#199; C7 &Ccedil;  Großes C mit Cedille 
È &#200; C8 &Egrave;  Großes E mit Grave-Akzent 
É &#201; C9 &Eacute;  Großes E mit Acute-Akzent 
Ê &#202; CA &Ecirc;  Großes E mit Circumflex-Akzent 
Ë &#203; CB &Euml;  Großes E mit Pünktchen oder Umlaut- Zeichen 
Ì &#204; CC &Igrave;  Großes I mit Grave-Akzent 
Í &#205; CD &Iacute;  Großes I mit Acute-Akzent 
Î &#206; CE &Icirc;  Großes I mit Circumflex-Akzent 
Ï &#207; CF &Iuml;  Großes I mit Pünktchen oder Umlautzeichen 
Ð &#208; D0 &ETH;  Großes Eth, Isländisch 
Ñ &#209; D1 &Ntilde;  Großes N mit Tilde 
Ò &#210; D2 &Ograve;  Großes O mit Grave-Akzent 
Ó &#211; D3 &Oacute;  Großes O mit Acute-Akzent 
Ô &#212; D4 &Ocirc;  Großes O mit Circumflex-Akzent 
Õ &#213; D5 &Otilde;  Großes O mit Tilde 
Ö &#214; D6 &Ouml;  Großes Ö 
× &#215; D7 &times;  Multiplikationszeichen 
Ø &#216; D8 &Oslash;  Großes O mit Schrägstrich 
Ù &#217; D9 &Ugrave;  Großes U mit Grave-Akzent 
Ú &#218; DA &Uacute;  Großes U mit Acute-Akzent 
Û &#219; DB &Ucirc;  Großes U mit Circumflex-Akzent 
Ü &#220; DC &Uuml;  Großes Ü 
Ý &#221; DD &Yacute;  Großes Y mit Acute-Akzent 
Þ &#222; DE &THORN; Großes THORN, Isländisch 
ß &#223; DF &szlig;  Kleines scharfes s, deutsches »sz« 
à &#224; E0 &agrave;  Kleines a mit Grave-Akzent 
á &#225; E1 &aacute;  Kleines a mit Acute-Akzent 
â &#226; E2 &acirc;  Kleines a mit Circumflex-Akzent 
ã &#227; E3 &atilde;  Kleines a mit Tilde 
ä &#228; E4 &auml;  Kleines ä 
å &#229; E5 &aring;  Kleines a mit Ring 
æ &#230; E6 &aelig;  Kleines a mit legiertem e (Diphthong Ligatur) 
ç &#231; E7 &ccedil;  Kleines c mit Cedille 
è &#232; E8 &egrave;  Kleines e mit Grave-Akzent 
é &#233; E9 &eacute;  Kleines e mit Acute-Akzent 
ê &#234; EA &ecirc;  Kleines e mit Circumflex-Akzent 
ë &#235; EB &euml;  Kleines e mit Pünktchen oder Umlautzeichen 
ì &#236; EC &igrave;  Kleines i mit Grave-Akzent 
í &#237; ED &iacute;  Kleines i mit Acute-Akzent 
î &#238; EE &icirc;  Kleines i mit Circumflex-Akzent 
ï &#239; EF &iuml;  Kleines i mit Pünktchen oder Umlaut-Zeichen 
ð &#240; F0 &eth;  Kleines eth, Isländisch 
ñ &#241; F1 &ntilde;  Kleines n mit Tilde 
ò &#242; F2 &ograve;  Kleines o mit Grave-Akzent 
ó &#243; F3 &oacute;  Kleines o mit Acute-Akzent 
ô &#244; F4 &ocirc;  Kleines o mit Circumflex-Akzent 
õ &#245; F5 &otilde;  Kleines o mit Tilde 
ö &#246; F6 &ouml;  Kleines ö 
÷ &#247; F7 &divide;  Divisionszeichen 
ø &#248; F8 &oslash;  Kleines o mit Schrägstrich 
ù &#249; F9 &ugrave;  Kleines u mit Grave-Akzent 
ú &#250; FA &uacute;  Kleines u mit Acute-Akzent 
û &#251; FB &ucirc;  Kleines u mit Circumflex-Akzent 
ü &#252; FC &uuml;  Kleines ü 
ý &#253; FD &yacute;  Kleines y mit Acute-Akzent 
þ &#254; FE &thorn;  Kleines thorn, Isländisch 
ÿ &#255; FF &yuml;  Kleines y mit Pünktchen oder Umlautzeichen 
Hinweis:
» Nicht alle Browser können alle Zeichen darstellen.
» Einige Browser stellen sogar andere Zeichen dar als die oben beschriebenen.
» Tests mit verschiedenen Browsern sind nötig, wenn diese Entitäten benutzt werden sollen.

Weitere "Benannte Zeichen" in HTML 4.0 (aber bisher kaum durch Browser unterstützt):
» Griechisches Alphabet
» Interpunktionszeichen wie Überstrich, Bruchstrich, Leerzeichen fester Breite
» Buchstabenähnliche Zeichen wie Imaginär- und Real-Zeichen
» Pfeile und Doppelpfeile
» Mathematische Zeichen und Operatoren, wie Summe, Integral, UND, OR, Sinus
» Technische Symbole wie "links unten"
» Sonstige Symbole wie Karo, Herz, Pik, Kreuz

Unicode:
» System, in dem die Zeichen oder Elemente aller bekannten Schriftkulturen und Zeichensysteme festgehalten werden.
» Jedes Zeichen oder Element in Unicode wird durch eine zwei Byte lange Zahl ausgedrückt --> 65536 verschiedene Zeichen.
» Definiert nur Codes und Eigenschaften von Zeichen, aber enthält keine Angaben darüber, wie genau das Zeichen darzustellen ist.
Dazu sind am Computer Schnittstellen wie Schriftarten erforderlich.
» Dazu kommen Probleme wie die Umsetzung einer anderen Schreibrichtung.
» Ab der Sprachversion 4.0 benutzt HTML das Universal Character Set (UCS) nach Standard ISO 10646.
Dieser Standard basiert seinerseits auf der Version 2.0 des Unicode-Systems.
» Ab HTML 4.0 beliebige Zeichen aus UCS angebbar, dezimal (ü = &#252;) bzw. hexadezimal (ü = &#xFC;) oder alpha (• = &#945;).
Feedbacks zu ""

Keine Kommentare gefunden.

Bitte Dein Feedback

Du wirst als User bei Deinem ersten Kommentar automatisch registriert und musst dies noch bestätigen.
Erstellen Dir ein Konto, damit Deine Kommentare dann ohne Bestätigung veröffentlicht werden.

Login | Registrierung


            CAPTCHA
            Vielen Dank für Dein Feedback.
            Logo Host Europe
            Button Spenden

            © 2009 - 2020




            
            Besucher Statistik
            » 2 Online
            » 92 Heute
            » 111 Gestern
            » 203 Woche
            » 92 Monat
            » 58595 Jahr
            » 282801 Gesamt
            Record: 1144 (01.02.2020)
            Gesamt Downloads:
            Hosting by
            Zurück zum Seiteninhalt