Objekte einbetten - Website X5 Helpsite

Logo Schriftzug
Logo WSX5
Newsletter anmelden
Scan QR or Download Android App

Direkt zum Seiteninhalt

Objekte einbetten

Scripte > Snipped
Objekte per Code einbetten/einbinden
Hier einige Möglichkeiten Dateien (Objekte, Texte, Videos und Bilder) in eine Webseite einzubinden.
Dies hat bei Nutzung des selben Objektes den den Vorteil, dass Änderungen oder Anpassungen dann nur noch an einer hinterlegten Datei auf dem Webserver durchgeführt werden müssen.
Welche Möglichkeit für die jeweilige Datei in Frage kommt, ist abhängig vom Inhalt des anzuzeigenden Objektes. Da "iframe" sehr umstritten ist, sollte dies als alternative Methode in Betracht gezogen werden, die manchmal sogar nur die einzige Möglichkeit zur Einbindung sein kann (z. B. Aufruf mehrerer verknüpfter Seten).
In Abhängigkeit vom Browser und vom eingebetteten Objektes, muss eventuell dann Javascript, Flash oder ähnliches zugelassen bzw. aktiviert werden.
Bitte beachten:
Dateien, in denen ein PHP-Code ausgeführt wird, müssen zur Ausführung die Dateiendung .php aufweisen.
Download Button

Einbetten per "include"-Code:


Heute: 2
Gestern: 2
Gesamt: 10277
User online: 2

Rekord: 14

Heute: 2  |  Gestern: 2  |  Gesamt: 10277
User online: 1  |  Rekord: 14

Link zur Besucherzähler-Seite
Code für den <BODY> Bereich
<?php
include("wsX5Obj/Obj162_0/counter_ver.php");
<br>
include "wsX5Obj/Obj162_0/counter_hor.php";
?>

Hinweis:
Include-Code können nur mit Angabe des relativen Pfades genutzt werden, also ohne
http:// oder http://www.
Früher geforderte Klammern ( ) für die Pfadangabe können nun weggelassen werden. Abschluss aber mit Semikolon ;

Einbetten per "embed"-Code:



Link zur Uhren-Seite
Code für den <BODY> Bereich
<embed
src="wsX5Obj/Obj14_3/miniuhr.swf"
style="background-color:#4FDF2C; width:130px; height:130px;"
wmode="transparent"
type="application/x-shockwave-flash"
/>

Hinweis:
Embed-Code können auch mit Angabe des absoluten Pfades genutzt werden, also mit http://.
Eine Liste der Mime-Typen (type=".....") kann hier eingesehen werden.

Einbetten per "object"-Code:




Link zur Video-Seite
Code für den <BODY> Bereich
<object
data="wsX5Obj/Obj_MED/big_buck_bunny.mov"
type="video/quicktime"
width="100%" height="auto">
</object>

Hinweis:
Object-Code können auch mit Angabe des absoluten Pfades genutzt werden, also mit http://.
Eine Liste der Mime-Typen (type=".....") kann hier eingesehen werden.

Einbetten per "iframe"-Code:


Code für den <BODY> Bereich
<iframe
src="wsX5Obj/Obj_FILE/demo-iframe.html"
style="width:100%; height:300px; border:0; overflow:auto;"
name="Demo iFrame">
<p>
Ihr Browser kann leider keine eingebetteten Frames anzeigen: Sie k&ouml;nnen die eingebettete Seite &uuml;ber den folgenden Verweis aufrufen:
<a href="wsX5Obj/Obj_FILE/demo-iframe.html">Demo iFrame</a>
</p>
</iframe>

Hinweis:
Sollte der Browser keine Frames anzeigen können, kann der Verweis durch einen Link aufgerufen werden.
iFrame-Code können auch mit Angabe des absoluten Pfades genutzt werden, also mit http://, auch für externe Seiten.

Einbetten per "iframe"-Code:
(automatische Aktualisierung)


Code für den <BODY> Bereich
<script>
// Iframe alle 10 Sekunden neu laden
function Obj110() {
var Heute = new Date();
if (Heute.getSeconds() == 0 ||
Heute.getSeconds() == 10 ||
Heute.getSeconds() == 20 ||
Heute.getSeconds() == 30 ||
Heute.getSeconds() == 40 ||
Heute.getSeconds() == 50) {
parent.fenster.location.href="wsX5Obj/Obj_FILE/demo-refresh.html";
}
}
setInterval('Obj110()', 1000); //= 10 Sekunden, bei 500 = 5 Sekunden
</script>
<iframe
name="Demo iFrame Refresh"
src="wsX5Obj/Obj_FILE/demo-refresh.html"
width="200" height="300">
</iframe>

Hinweis:
iFrame-Code können auch mit Angabe des absoluten Pfades genutzt werden, also mit http://, auch für externe Seiten.

Einbetten per "SSI"-Code:
(Server Side Include)

Code für den <BODY> Bereich
<!-- #include virtual="/ordner/dateiname.html" -->

Hinweis:
Wenn der Server keine Server Side Includes kennt, funktionieren die entsprechenden Anweisungen in der HTML-Datei nicht. Server Side Includes werden nur ausgeführt, wenn der Web-Browser die HTML-Datei über einen installierten Web-Server aufruft, also mit einem URI vom Typ http://....Voraussetzung ist ferner, dass der installierte Web-Server die Server Side Includes unterstützt. Nicht alle Web-Server tun das, andere interpretieren nur einen Teil der möglichen Angaben. Ggf. den Provider kontaktieren.
Feedbacks zu ""

Dahlhaus

31.03.2015, 16:13

+0 -0  

HalloIch habe ein Frame eingefügt und es geht auch.Nur ist das Fenster zu klein und es wird nciht alles angezeigt.Ich muss mit Macromedia nach jeden aktuallisieren der Seite neue Werte setzen: 350 auf 650Dieser Teil steht in der Webseite als HTML Code : Wo kann ich dauerhaft das Frame in der Webseite vergrössern.Vielen Dank Dahlhaus

Bitte Dein Feedback

Du wirst als User bei Deinem ersten Kommentar automatisch registriert und musst dies noch bestätigen.
Erstellen Dir ein Konto, damit Deine Kommentare dann ohne Bestätigung veröffentlicht werden.

Login | Registrierung


            CAPTCHA
            Vielen Dank für Dein Feedback.
            Logo Host Europe
            Button Spenden

            © 2009 - 2020




            
            Besucher Statistik
            » 8 Online
            » 99 Heute
            » 1 Gestern
            » 2003 Woche
            » 3260 Monat
            » 32519 Jahr
            » 256725 Gesamt
            Record: 1144 (01.02.2020)
            Gesamt Downloads:
            Hosting by
            Zurück zum Seiteninhalt